5 Wege, das Vertrauen in Ihr Unternehmen und seine Glaubwürdigkeit zu bewahren

Voraussichtliche Lesezeit: 2 Minuten

Ihr Unternehmen ist großartig - aber wissen das auch Ihre Kunden? In einer schnelllebigen Welt glaubwürdig zu bleiben mag wie eine gewaltige Aufgabe erscheinen, aber man kann auf viele Arten in den Augen der Kunden vertrauenswürdig aussehen. Vom Teilen Ihrer Preise und Zertifikate bis zum stolzen Präsentieren positiver Erfahrungsberichte, hier sind ein paar Tipps, mit denen Ihr Unternehmen weiterhin professionell aussieht und den Kunden im Gedächtnis bleibt.

1. Seien Sie persönlich

Es mag offensichtlich erscheinen, wenn man sagt, dass Kommunikation der Schlüssel zu Ihrem Unternehmen ist. Doch das kann manchmal leicht vergessen werden. Achten Sie auf ein umfassendes Training für Ihre Mitarbeiter, damit diese über eine gute Kenntnis aller Produkte in Ihrem Geschäft verfügen. Wenn Mitarbeiter in der Lage sind, Kunden gut zu beraten, gibt dies den Kunden das Gefühl, von Bedeutung zu sein. Ihre Mitarbeiter sollten auch die Geschichte Ihres Unternehmens kennen, um sie mit den Kunden teilen zu können. Ist dies Ihr erstes Geschäft? Seit wann besteht Ihr Geschäft? Was hat Sie dazu bewegt, dieses Unternehmen zu gründen? Wenn sie in Bezug auf Ihre Anfänge einen persönlichen Zugang haben, erhalten Kunden den Eindruck, dass dies mehr ist als ‚nur ein weiteres Unternehmen‘. Sie haben kein physisches Geschäft oder Büro? Sie können Ihrem Unternehmen auch eine persönliche Note geben, indem Sie Ihre Unternehmensgeschichte auf Ihre Webseite stellen und auf Kundenanfragen aktiv reagieren.

2. Begeistern Sie Ihre Kunden mit Produktbewertungen und Erfahrungsberichten

Es schadet nichts, ein wenig anzugeben. Produktbewertungen und Erfahrungsberichte von Kunden sind die Dinge, auf die potentielle Käufer immer häufiger achten. Also veröffentlichen Sie, was Kunden über Sie zu sagen haben. Stellen Sie Produktbewertungen auf Ihre Webseite oder platzieren Sie Erfahrungsberichte von Kunden strategisch auf Schildern und Postern in Ihrem Geschäft. Noch wichtiger ist, dass Sie immer online in Verbindung mit Ihren Kunden sind. Es ist wahrscheinlicher, dass Kunden ihre Begeisterung sowie ihre Frustrationen online äußern. Bleiben Sie in Kontakt und antworten Sie sowohl auf gute als auch auf schlechte Kommentare, um den allgemeinen Eindruck von Ihrem Geschäft positiv zu halten.

3. Bleiben Sie in Verbindung

Wie vorhin erwähnt, ist es im digitalen Zeitalter extrem wichtig, mit Kunden online in Verbindung zu bleiben. Erstellen Sie für Ihr Unternehmen eine Präsenz in sozialen Medien und finden Sie Anhänger. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Kunden auf Angebote und neue Produkte aufmerksam zu machen. Behalten Sie das auch in Bezug auf Ihre gedruckten Produkte im Gedächtnis. Verteilen Sie Postkarten und Flyer, um besondere Angebote und Informationen weiterzugeben. Durch diese Wege der Kontaktaufnahme werden sich Ihre Kunden einbezogen und als Teil des Unternehmens fühlen.

4. Lassen Sie sich zertifizieren

Es gibt viele Möglichkeiten, die persönlichen Kenntnisse über Ihre Branche weiter auszubauen. Ob Sie vor Ort Kurse besuchen oder sich in einer besonderen Fertigkeit zertifizieren lassen, dies wird in den Augen Ihrer Kunden Ihr Ansehen erhöhen. Sie haben bereits einen Abschluss oder ein Zertifikat? Hängen Sie es gut sichtbar in Ihrem Geschäft auf oder vermerken Sie es auf Ihrer Visitenkarte. Es ist völlig in Ordnung, Ihre Fähigkeiten ein wenig zur Schau zu stellen.

5. Teilen Sie Ihr Wissen

Nachdem Sie so viel gelernt haben, ist es Zeit, Ihre Kenntnisse weiterzugeben. Sie haben ein Bastelgeschäft? Organisieren Sie einen Workshop und gestalten Sie etwas, das sich leicht basteln lässt und Spaß macht. Sie betreiben ein Restaurant? Veranstalten Sie einen Kochkurs für Ihre Gäste. Was auch immer Ihre Fähigkeiten sind, wenn Sie Ihren Kunden anbieten, Ihnen etwas beizubringen, wird Ihr Geschäft sich herumsprechen.

Seien wir ehrlich, es ist eine Menge Arbeit, ein kleines Unternehmen zu besitzen. Aber wenn Sie das, was Sie tun, lieben, ist es die Mühe wert. Letzten Endes bleiben Sie Ihrem wachsenden Kundenstamm gegenüber vertrauenswürdig, indem Sie ehrlich und beständig sind und die Begeisterung für Ihre Arbeit mit anderen teilen. Im Gegenzug geben Ihre Kunden diese Begeisterung weiter, indem sie zu den größten Befürwortern Ihres Unternehmens werden.

Ähnliche Artikel

Fünf tolle Wege, Ihren Kundenservice zu verbessern

Erfahren Sie hier, welche einfachen Schritte Sie unternehmen können, damit Ihre Kunden sich gut aufgehoben und verstanden fühlen und diese positiven Erfahrungen weitergeben.
Mehr erfahren

6 Tipps für etablierte Kundenkontakte

Besucher in Ihr Geschäft zu locken ist nur der erste Schritt. Mit diesen praktischen Tipps verwandeln Sie Interessenten in Käufer.
Mehr erfahren