Zum Hauptinhalt springen

Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete

Diese Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete (im Folgenden als „Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete“ bezeichnet) legen die richtige Anwendung und Pflege des Produkts Autotürmagnet (im Folgenden als „Magnet“ bezeichnet) fest.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden die „AGB“) von VistaPrint und die darin enthaltenen Begriffsbestimmungen sind Teil der nachstehenden Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete. Bei Unterschieden zwischen den AGB und den vorliegenden Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete haben die letztgenannten Geschäftsbedingungen Vorrang.

Durch den Kauf des Magneten stimmen Sie unseren AGB und insbesondere den vorliegenden Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete zu. Bitte lesen Sie die nachstehenden Geschäftsbedingungen für Autotürmagnete und unsere AGB aufmerksam durch. Bei etwaigen Fragen zum Magneten, der Gebrauchsanleitung oder den vorliegenden Geschäftsbedingungen (einschließlich der nachstehenden Warnhinweise) rufen Sie bitte unter 030 / 567 960 69 unsere Kundenserviceabteilung an.

Eine PDF-Version dieser Seite herunterladen

Gebrauchsanleitung*

1. Vorbereitung

• Stellen Sie sicher, dass etwaige Farben, Klarlacke oder Wachse, mit denen die Metalloberfläche behandelt wurde, getrocknet sind, bevor Sie den Magnet anbringen. Durchschnittliche Zeit zur Aushärtung: Farbe - 90 Tage, Klarlack - 60 Tage; Wachs - 2 Tage.
• Säubern Sie die Metalloberfläche und den Magnet vor der Anbringung mit einem milden Reinigungsmittel.
• Wischen Sie sie hierzu mit einem weichen Lappen ab und lassen Sie sie trocknen. Beachten Sie auch Vorgaben der Kfz- und Reinigungsmittel-Hersteller.
• Der Magnet sollte beim Anbringen Raumtemperatur haben.
• Bitte handhaben Sie den Magnet bei niedrigen Temperaturen mit Sorgfalt, da er unter diesen Umständen brüchig werden könnte.

2. Entscheiden Sie, wo Sie den Magnet anbringen möchten
• Wählen Sie eine glatte, flache oder nur leicht gewölbte metallene Oberfläche.
• Bringen Sie den Magnet nicht auf einer Oberfläche an, die nicht aus Stahl oder Metall besteht oder großflächige nicht metallene Bestandteile aufweist. Aluminium, Holz oder Glasfaser sind keine geeigneten Oberflächen.

3. Bringen Sie den Magnet auf der Oberfläche an.
• Achten Sie darauf, dass der ganze Magnet flach auf der Metalloberfläche aufliegt. Nicht über vorstehende Teile (Zierleisten, Aufkleber, Streifen, etc.) oder nach innen gewölbte Stellen platzieren.
• Stellen Sie sicher, dass sich keine Luftblasen oder Feuchtigkeit zwischen dem Magnet und der Oberfläche des Fahrzeugs bilden und die Ecken und Kanten glatt auf der Oberfläche aufliegen.
• Wellen an den Kanten können dazu führen, dass sich der Magnet löst.
• Um das Produkt nach seiner Anbringung erneut zu positionieren, entfernen Sie es vollständig, indem Sie es an den Seiten, nicht an den Ecken, anheben und danach neu anbringen. Bitte beachten Sie, dass durch Verschieben des Magnets Kratzspuren und/oder andere Beschädigungen auftreten können.

* SOLLTEN DIE ZUVOR ERWÄHNTEN ANWEISUNGEN UND ANLEITUNGEN NICHT BEFOLGT WERDEN, SO KANN DER MAGNET ODER DIE OBERFLÄCHE, AUF DER DER MAGNET ANGEBRACHT IST, BESCHÄDIGT WERDEN. DES WEITEREN ERHÖHT SICH DIE WAHRSCHEINLICHKEIT, DASS DAS PRODUKT NICHT KORREKT HAFTET UND SICH BEI VERWENDUNG ABLÖST. WEDER VISTAPRINT B.V. NOCH VORSTANDSMITGLIEDER, DIREKTOREN, MITARBEITER ODER ANDERER AFFILIATES ÜBERNEHMEN HIERFÜR IHNEN ODER DRITTEN GEGENÜBER DIE VERANTWORTUNG FÜR KLAGEN, VERLUST DES MAGNETEN, ETWAIGE SCHÄDEN AM MAGNET ODER DER JEWEILIGEN OBERFLÄCHE, SCHÄDEN AN ANDEREN GEGENSTÄNDEN ODER ANDEREN PERSONEN. DIES GILT AUCH AUSNAHMSLOS FÜR PERSONENSCHÄDEN, WELCHE DURCH UNSACHGEMÄSSE VERWENDUNG ODER MISSBRAUCH DES MAGNETEN SOWIE JEDE NICHT IM EINKLANG MIT DER ANLEITUNG STEHENDE VERWENDUNG DESSELBEN VERURSACHT WURDEN.

Warnhinweise
Das Nichteinhalten dieser Warnhinweise könnte zu einer Beschädigung des Magnets oder Ihres Fahrzeugs führen und könnte dazu führen, dass der Magnet nicht gut haftet und abfällt.

• Magnet nicht verwenden, wenn Sie Blasen, Falten oder geknickte Ecken und/oder Seiten erkennen, oder wenn der Magnet auf eine andere Art beschädigt ist.

• Beachten Sie die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit, bzw. Richtgeschwindigkeit.

• Platzieren Sie das Produkt NICHT auf hervorstehenden Teilen, Inventar oder konkaven Oberflächen wie z.B. Zierleisten, Lichter, Aufkleber, Linierung, Lufteinlässen, Mulden und Spoilern.

• Bringen Sie den Magnet niemals auf horizontalen Metallflächen (z.B. Motorhauben) an und achten Sie darauf, dass es nicht direkter oder dauerhafter Sonneneinstrahlung oder extremer Hitze ausgesetzt ist.

• Bringen Sie nicht mehrere Magneten übereinander am Fahrzeug an.

• Eine langfristige Verwendung von Magneten auf farbigen Oberflächen und im Freien kann zu Farbabweichungen führen, da die bedeckte farbige Fläche keine Sonneneinstrahlung erhält.

• Der Magnet darf nicht unter Wasser oder an Flugzeugen angebracht werden.

• Entfernen Sie den Magnet, bevor Sie Ihr Fahrzeug waschen.