Loading...

Save-the-Date-Karten

Wecken Sie bei Ihren Gästen die Vorfreude auf Ihren großen Tag mit individuell gestalteten Save-the-Date-Karten.
 
 
 
 
Für Ihre gesamte Hochzeitsplanung
Hier gestalten Sie all Ihre Hochzeits-Essentials von zauberhaften Einladungen bis hin zu charmanten Dankeskarten.
Alle Hochzeitsprodukte ansehen

Hochwertige Save-the-Date-Karten zur Hochzeit: So macht die Vorbereitung Freude!

Herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Verlobung – und willkommen in der aufregenden Phase der Hochzeitsvorbereitungen. Einer der ersten Schritte in der Planung ist natürlich die Bekanntgabe des Datums, damit alle Gäste sich den Termin freihalten können. Und mit ganz individuell gestalteten Save-the-Date-Karten lässt sich der Hochzeits-Countdown gebührend einläuten. Bei VistaPrint erstellen Sie im Handumdrehen Ihre perfekten Save-the-Date-Karten, ohne das Hochzeitsbudget zu strapazieren.

Ob modern oder elegant, rustikal oder minimalistisch, im Retro- oder im Boho-Stil: Sehen Sie sich in unserer Designgalerie um und entscheiden Sie sich für ein Look, der zu Ihnen passt. Wenn Sie ein schönes Paarfoto von Ihnen beiden für die aufregende Ankündigung nutzen möchten, greifen Sie am besten zu Designvorlagen mit Foto. Und wenn Sie ein interaktives Detail hinzufügen wollen, können Sie sogar einen QR-Code hinzufügen, über den Ihre Gäste direkt auf die Hochzeits-Website gelangen. Sobald Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, müssen Sie sich nur noch für eine unserer hochwertigen Papiersorten entscheiden und Ihre Bestellung aufgeben. Wir kümmern uns um den Rest.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Bei einem Save the Date geht es darum, Ihren Hochzeitstermin anzukündigen, damit Ihre Gäste rechtzeitig planen und auch sicher dabei sein können. Neben dem Datum gehören der Name des Paares und der Ort (falls bereits klar; vor allem bei Destinationshochzeiten ein Muss) auf eine Save-the-Date-Karte. Sie können außerdem vermerken, dass bald eine Einladung verschickt wird, z. B. mit solch einem Hinweis: „Formelle Einladung folgt.“

Wir empfehlen, sie etwa 6 bis 8 Monate vor dem Hochzeitstermin zu verschicken. Planen Sie eine Traumhochzeit in der Ferne? Dann sollten Sie Ihren Gästen mehr Zeit geben, ungefähr 9 bis 12 Monate.

Das entscheiden Sie als Paar selbstverständlich für sich. In gewissen Fällen kann ein Save the Date sowohl als Ankündigung als auch als Einladung dienen. Diese Entscheidung bestimmt dann das Format und den Text Ihrer Save-the-Date-Karte. Normalerweise dient ein Save the Date lediglich dazu, Ihre Gäste über die Hochzeit vorab zu informieren, damit sie sich den Termin freihalten können. Einige Paare entscheiden sich aber dazu, ihre Save-the-Date-Karte so zu gestalten, dass sie gleichzeitig als formelle Einladung dient. Dann enthält die Karte weitere Details zu ihrem großen Tag, z. B. zur Unterkunft oder den Transportmöglichkeiten. Dieses Vorgehen ist besonders für ungezwungene Hochzeiten oder Feiern im kleinen Rahmen geeignet, für die eine separate, formelle Einladung nicht unbedingt nötig ist.

Nein, das ist nicht üblich. Save-the-Date-Karten sollten mehr als 6 Monate vor dem Hochzeitstermin verschickt werden. Einladungen hingegen erst 6 bis 8 Wochen vorher.