20 Festtagsgrüße

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten

Bald wird es wieder Zeit, sich auf das Fest vorzubereiten. Für alle, die ein Kleinunternehmen betreiben, gehört das Schreiben von Festtagskarten für Kunden, Geschäftspartner und Angestellte dazu.

Sich Jahr für Jahr etwas Neues für alle Geschäftskontakte einfallen zu lassen, erfordert schon etwas Kreativität. Und gerade in diesem Jahr werden sich Ihre Kunden und Mitarbeiter ganz besonders über eine aufmunternde Botschaft freuen.

Daher haben wir es Ihnen einfach gemacht. Die folgenden Vorschläge helfen Ihnen dabei, Ihre Wertschätzung gegenüber Kunden und Angestellten auszudrücken. Mit der richtigen Kombination aus wirkungsvollem Design und geschickt gewählten Worten wird Ihre Karte zum Hingucker, der selbst im größten Weihnachtstrubel Beachtung findet.

In diesem Artikel finden Sie Ideen für:

  • Festtagskarten für Geschäftspartner und Kunden
  • Geschäftliche Grußkarten zum Fest
  • Festtagskarten für Angestellte

Übernehmen Sie unsere festlichen Grüße so wie sie sind, personalisieren Sie sie nach Ihren Vorstellungen oder nutzen Sie sie als Inspiration für eigene Botschaften. Natürlich haben wir für jeden Vorschlag auch das passende Kartendesign. Viel Spaß beim Gestalten!

Festtagskarten für Geschäftspartner und Kunden

Festtagskarten sind eine großartige Möglichkeit, sich bei Geschäftspartnern und Kunden für ihre Treue in diesem turbulenten Jahr zu bedanken.

Ihre geschäftlichen Festtagsgrüße sollten auf alle Fälle eine positive Grundstimmung verbreiten. Ehrliche Worte der Anerkennung stehen dabei im Mittelpunkt. Wenn Sie nicht wissen, was genau Ihre Kunden feiern, entscheiden Sie sich für allgemeingültige Formulierungen wie „Frohes Fest“, „Schöne Feiertage“ oder „Frohes neues Jahr“.

Hier finden Sie einige Beispiele, die Sie mit unseren Tipps und Vorlagen ganz individuell anpassen können.

Design und Text geschickt kombinieren

Die richtige Kombination aus Design und Botschaft lässt die gesamte Karte stimmiger wirken. Beispiele:

  1. Frohes Fest! / Vielen Dank für Ihre Unterstützung in diesem Jahr.
  2. Frohe Feiertage 2022 / Sie sind der Grund, dass wir noch da sind. / Vielen Dank!
  3. Frohes Fest / Wir wünschen entspannte Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2023. / Herzliche Grüße [Firmenname]
  4. Alles Gute im neuen Jahr / Wir wünschen schöne Feiertage und ein gesundes 2023.
  5. Wir danken für Ihre Treue (nicht nur) in diesem Jahr / Frohe Feiertage wünscht [Firmenname]
  6. Ein frohes und gesundes Fest! / Herzliche Grüße [Firmenname]

Mit der Formatierung spielen

Groß- und Kleinschreibung oder geschickt platzierte Zeilenumbrüche können Ihren Grüßen Wärme und eine persönliche Note verleihen. Spielen Sie ruhig etwas mit der Formatierung, damit die gewählte Vorlage am Ende genau zu Ihrem Unternehmen passt. Hier sind einige Beispiele, bei denen Botschaft und Schriftbild perfekt harmonieren:

  1. liebe und frieden für alle / ein frohes fest für sie und ihre familie / [Firmenname]
  2. FROHE FESTTAGE / Herzliche Grüße von uns allen bei [Firmenname]
  3. SIE + WIR = ERFOLG / Ein Frohes Fest / Wünscht Ihnen [Firmenname]

Die persönliche Note

Oder wie wäre es mit einem längeren, individuelleren Text? Eine solche Karte wird den Empfänger sicher auch einen Moment länger innehalten lassen. Hier einige Beispiele:

  1. Fröhliche Feiertage / Es war uns ein Vergnügen, in diesem Jahr mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie frohe Feiertage und alles Gute für das neue Jahr.
  2. Vielen Dank, dass Sie ein Teil der [Firmenname]-Familie sind. / Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung in diesem turbulenten Jahr und wünschen ruhige und erholsame Feiertage. Ohne Sie hätten wir es nicht geschafft!
  3. Jetzt beginnt die besinnliche Zeit des Jahres. / Und wir besinnen uns auf das Wichtigste: Sie. Danke, dass Sie uns in diesem Jahr die Treue gehalten haben. Wir wünschen fröhliche Feiertage. / [Firmenname]
  4. Frohes Fest / Am Ende eines ereignisreichen Jahres möchten wir uns für Ihre Unterstützung bedanken. / Wir wünschen ein gesundes und glückliches Jahr 2023.

Geschäftliche Grußkarten zum Fest

Sie wissen, dass alle auf Ihrer Liste das gleiche Fest feiern? Dann dürfen Sie sich in Ihren Grüßen ruhig direkt z. B. auf das Weihnachtsfest beziehen:

  1. Fröhliche Weihnachten / Alle Jahre wieder möchten wir Ihnen sagen, wie wichtig Sie uns sind. (Kleiner Tipp: Sehr wichtig.) / Herzliche Grüße / [Firmenname]
  2. Fröhliche Weihnacht überall. / Wir wünschen ein unbekümmertes Fest.
  3. O du fröhliche … / Frohe Weihnachten Ihnen und Ihrer Familie. / Wir bedanken uns für Ihre Treue. / [Firmenname]

Festtagskarten für Angestellte

Ihre Angestellten bilden das Rückgrat Ihres Unternehmens. In den vergangenen zwei Jahren waren Sie mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert – seien es neue Sicherheitsvorschriften oder ein höheres Arbeitspensum – und Ihre Mitarbeiter standen stets hinter Ihnen und Ihrem Unternehmen.

Zeigen Sie ihnen mit einer kleinen Aufmerksamkeit und einer persönlichen Karte, wie sehr Sie ihren Einsatz zu schätzen wissen. Schlagen Sie bei den Weihnachtskarten für Ihre Angestellten einen authentischen Ton an, der zeigt, dass Ihre Worte von Herzen kommen.

Hier einige Beispiele für Grüße, mit denen Sie bei Ihren Angestellten punkten können:

  1. Frohes Fest & von Herzen vielen Dank / Was wären wir ohne Euch? / Ein großer Dank an das beste Team der Welt.
  2. Zum Fest ein großes Dankeschön / Für Euren Einsatz in diesen schwierigen Zeiten. Was wären wir ohne Euch? / Vielen Dank an unser großartiges Team bei [Firmenname]
  3. Ein frohes und gesundes Fest / Vielen Dank für Deinen Einsatz. Wir wissen die Leistung unseres Teams in diesen Zeiten ganz besonders zu schätzen. / Deine Kollegen bei [Firmenname]

Von Deinen Kollegen bei [Firmenname] / Wie gut, dass es Dich gibt. Von Herzen vielen Dank für deinen Einsatz. Wir wünschen ein gesundes und glückliches neues Jahr!