So finden Sie die richtigen Worte für Ihre Weihnachtskarten

Voraussichtliche Lesezeit: 4 Minuten

Bald ist es wieder so weit und wir sind alle damit beschäftigt, Plätzchen zu backen, Geschenke einzupacken und mit unseren Liebsten zu feiern. Es ist also Zeit, sich über Weihnachtskarten Gedanken zu machen. Bei Weihnachtsgrüßen geht es darum, die besten Wünsche auszusprechen und während der Weihnachtssaison festliche Stimmung aufkommen zu lassen. Ganz egal, ob Sie damit Ihre Freunde oder Ihre Familie überraschen, im Folgenden finden Sie ein paar Ideen für die richtigen Worte.

In unserem Beitrag finden Sie:

  • Tipps für Festtagskarten für Familie & Freunde
  • Witzige Weihnachtssprüche
  • Tipps für Festtagskarten für Tierfreunde
  • Feiertagswünsche für das neue Jahr
  • Empfehlungen zum Unterschreiben Ihrer Weihnachtskarte

Festliche Grüße für die Familie

Möchten Sie Ihre Verwandten mit einem Weihnachtsgruß erfreuen? Dann dreht sich alles darum, die Botschaft persönlich zu gestalten. Die Weihnachtszeit ist häufig berührend und eignet sich daher bestens, um zusammenzukommen und liebe Worte auszusprechen. Sie dürfen also sogar etwas kitschig werden; wann sonst können Sie sich das erlauben?

In der heutigen Zeit sind Familien oft über die ganze Welt verteilt. Eine Weihnachtskarte ist also eine schöne Geste, den Kontakt zu pflegen, einander auf dem Laufenden zu halten und andere wissen zu lassen, dass man an sie denkt. Hier finden Sie ein paar Vorschläge für Weihnachtskarten an die Familie:

  • Ich denke an Euch während dieser Weihnachtszeit und wünsche Euch frohe Festtage und einen guten Rutsch.
  • Es ist Zeit für Glühwein, Adventskalender, Schokolade, Sternsinger, dicke Socken, viel Freude und vor allem: LIEBE.
  • Ich sende Euch Liebe und die besten Wünsche aus der Ferne.
  • Eine Familie wie Euch zu haben ist das größte Geschenk überhaupt.
  • Gemeinsam ist alles schöner. Wir freuen uns schon auf Euch!
  • Gemeinsame Zeit ist das Beste Geschenk. Wir freuen uns schon, zusammen zu feiern!

Festtagskarten für Freunde

Karten für Freunde zu schreiben macht wohl am meisten Spaß. Falls Sie sich dennoch fragen, welcher Text auf eine Weihnachtskarte für einen engen Freund passt, können Sie z. B. einen witzigen Spruch schreiben oder etwas ganz Persönliches. Für Karten an Bekannte oder Kollegen können Sie auch auf eine allgemeinere Nachricht zurückgreifen.

  • Ich wünsche Dir besinnliche Feiertage.
  • Ich wünsche Dir und Deinen Liebsten viel Freude und friedliche Weihnachten.
  • Eine Welt voller Frieden. Ein Zuhause voller Liebe. Ein Herz voller Freude.
  • Ich wünsche Dir frohe Weihnachten! Bleib gesund.
  • Ich wünsche Euch besinnliche und fröhliche Festtage.
  • Ich hoffe, die Feiertage bringen Dir die Musik des Lachens und die Wärme der Freundschaft.

Witzige Weihnachtsgrüße

Möchten Sie die Empfänger Ihrer Karten zum Kichern bringen? Mit einem witzigen Weihnachtsgruß können Sie für festliche Stimmung sorgen und ein Lächeln hervorlocken. Hier finden Sie einige Ideen:

  • Frohe Weihnachten! Ich hoffe, der Weihnachtsmann hat Dir etwas Wein übrig gelassen.
  • Frohe Weihnachten! Ich hoffe, der Weihnachtsmann bringt Dir einen kleinen Welpen.
  • Speis, Trank und Frohsinn!
  • An Weihnachten feiern wir die wichtigen Dinge im Leben: Freunde, Familie und Plätzchen.
  • Weihnachten ist, wenn du die diesjährigen Geschenke mit dem Geld bezahlst, das du nächstes Jahr verdienst.
  • Wir haben unser Bestes getan.
  • Dieses Foto war ein wahres Weihnachtswunder.
  • Sorry, ich bin etwas spät dran. Deshalb: frohes neues Jahr!

Tipps für Festtagskarten für Tierfreunde

Falls jemand auf Ihrer Empfängerliste stolze Tiermama oder stolzer Tierpapa ist, können Sie das auf witzige Art in Ihren Text einbauen.

  • Tierisch frohe Weihnachtswünsche!
  • Frohe Miaunachten!
  • Miauige Weihnachten!
  • Wuffige Festtage!
  • Frohe Festtage an Euch und Eure Seidenpfoten.
  • Einen guten Rutsch für Euch und Eure pelzigen Begleiter!
  • Wir wünschen Euch gemütliche Feiertage im Kreise Eurer Fellnasen.
  • Kalte Schnauzen, warme Wünsche.
  • Eine besinnliche Zeit voller Streicheleinheiten.
  • Lass die Weihnachtsfreude von der Leine!

Feiertagswünsche für das neue Jahr

Vielleicht sind Sie schon etwas spät dran, aber keine Sorge! Ihre Liebsten freuen sich auch über eine Nachricht zum neuen Jahr. Wir geben Ihnen ein paar inspirierende Ideen:

  • Was für ein Jahr!
  • Ein frohes Fest der ganzen Familie.
  • Was für ein verrücktes/chaotisches/wundervolles Jahr.
  • Ich wünsche Dir viel Liebe, Freude und einen guten Rutsch.
  • Ich wünsche Dir ein neues Jahr voller Frieden und Liebe.
  • Ich hoffe, das neue Jahr bringt Dir viel Freude.

Empfehlungen zum Unterschreiben Ihrer Weihnachtskarte

Wenn Sie überprüft haben, dass Ihr Text keine Rechtschreib- und Grammatikfehler enthält, geht es darum, Ihre Karte zu unterschreiben. Mit diesen Beispielen finden Sie das richtige Ende:

  • Ich wünsche Dir viel Freude
  • In Liebe
  • Warme Grüße
  • Von ganzem Herzen
  • Liebe Grüße